Mundartübersetzungen

Biblische Schriften besitze ich bisher in folgenden Mundartübertragungen:
 
Alemannisch Plattdeutsch (Mecklenburg)
Bairisch Plattdeutsch (Niederrheinisch)
Berlinerisch Plattdeutsch (Nordfriesland)
Böhmisch Plattdeutsch (Osfälisch)
Erzgebirgisch Plattdeutsch (Ostfriesland)
Fränkisch Plattdeutsch (Stade)
Hessisch Plattdeutsch (Westfälisch)
Hessisch (Hinterländer Mundart) Plautdietsch
Kölsch Rheinhessisch
Letzebuergisch (Luxemburgisch) Schwäbisch
Moselfränkisch und Trierer Mundart Schweizerdeutsch
Pennsylvania-Deutsch Tirolerisch
Pfälzisch Twente
Plattdeutsch (Holstein) Wienerisch

Vgl. auch die Fremdsprachigen Ausgaben, insbesondere "Friesisch".

Haben Sie weitere Mundartübersetzungen oder -übertragungen? Ja, so schreiben Sie mir, hier.
 

Verschiedene Mundarten (Gesammelt):

Die Weihnachtsgeschichte in deutschen Dialekten
(83 deutsche Dialekte)
Herausgegeben von Walter Sauer
2. Auflage
Husum, 1994
(1. Auflage erschien 1993)

Alemannisch:

Markus auf Alemannisch
Das Evangelium nach Markus ins Alemannische
übertragen von Elisabeth Schlusser
nach der Übersetzung von Dr. Martin Luther
Mit Federzeichnungen von Werner Balkow
Herausgegeben von Manfred Ulbrich
"Alemannisch, wie es in Weil am Rhein gesprochen wird"
Weil am Rhein, 1980

Wenn de Evangelischt Lukas alemannisch gschwätzt het
denn het er die froh Botschaft verzellt wie d Rosemarie Banholzer
mit Bilder vu de Christine Schmidt-Heck
"Bodensee-Alemannisch"
Stockach, 1992

Botschaft us de Heilige Schrift uf alemannisch
Usgsuecht, übersetzt un erklärt vum Rudolf Ludäscher
Illustriert mit Helge us de Blansiger Chilche
Lörrach, 2005

Eine nahezu komplette Bibel auf alemannisch (aus dem Markgräfler Land) gibt es bei http://www.alemannischebibel.de/.

Bairisch

Die Bairische Bibel
von Josef Benzinger
Holzschnitte, Zeichnungen und Buchschmuck von Hans Jörg Schuster
Erfurt, o.J. (ca. 1939)
(Das Buch enthält einige Geschichten aus dem Alten Testament
sowie die Verkündigung Marias in bairischer Mundart jeweils in Gedichtform)

In dene Dag had da Jesus gsagd
Neues Testament bairisch
Hrsg. von Ludwig Merkle
Mit Buchschmuck von Horst Haubner
München, 1978
Das Buch enthält nur einige Geschichten, Gedichte über die Bibel und Dialoge auf bairisch.

Daadst du dees glaum?
Biblische Geschichten in Bairisch
Herausgegeben von Ludwig Merkle
1. Auflage
München, 1995

Berlinerisch

Horst Karl Ludwig Denzin:
Berliner Dialekt-Evangelium im Schnodderton
Kurze Zusammenfassung der vier Evangelien
1. Aufl.
Berlin, 1996

Böhmisch

Franz Grundmann:
Aus'm alen Testamente
Wie's Schleiferseff drzählt
2. Auflage
Drittes bis sechstes Tausend
Prag, 1928
(enthält verschiedene Erzählungen aus dem alten Testament in 25 Kapiteln)

Erzgebirgisch

Sankt Lukas erzgebirgisch
Das Evangelium des Lukas ins Erzgebirgische übertragen von Fritz Körner
Mit einem Nachwort von Karl Josef Friedrich
Chemnitz, 1928

Fränkisch:

Aus dem Raum Bamberg:
Obä Jesus hot gsocht ...
Das Markus-Evangelium in Fränkisch
von Pfarrer Hartmut Preß
"Bamberger Fränkisch"
Bamberg und München, 1992

Aus ganz Franken:
Lukas auf Fränkisch
70 Franken übersetzen ein Evangelium
Hrsg. von Hartmut Preß
Bamberg, 2001
Anmerkung: Das Buch enthält die Übersetzung des Lukas-Evangeliums von Pfarrer Hartmut Preß
sowie eine 2. Fassung, die von verschiedenen Autoren aus den unterschiedlichsten Regionen Frankens
meist kapitelweise übersetzt wurde.

Heinz Werb
Adam, wist ämal beiß?
Ein heiterer Streifzug durch das Alte Testament
Zeichnungen von Evi Anderson
Haßfurt, o.J.

Hessisch (Niederhessisch):

Das Markus-Evangelium
übertragen in niederhessische Mundart
von Pfarrer Dieter Otto
1. Auflage
Gudensberg-Gleichen, 1994

Es Markusevangelium uff hessisch
von Walter Sauer und Heinrich Dippel
2. Auflage
Nidderau, 1997

Biblisch hessisch
Klaane Geschichde aus de Bibel
von Dieter Schneider frei übertragen
1. Auflage
Nidderau, 2001

Hessisch (Rheingau):

Rheingau-Bibel
ausgewählte Bibeltexte in Rheingauer Mundart
übertragen und kommentiert von Dipl.-Psych. Nikolaus Geberth
2. Auflage
Geisenheim, 2005

Hessisch (Südhessen):

Jesus hott kou Hochdeutsch geredd
Das Neue Testament uff Hessisch
Klemens Mieth, Rödermark
Herstellung und Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt
Rödermark, 29. Juni 2008

Hessisch (Hinterländer Mundart):

We'i iisn Heiland gelirre hodd, gestoarwe eass on wirrer lewendich woann eass
Leiden, Tod und Auferstehung unseres Herrn Jesu Christi
nach der Überlieferung des Matthäus und der Übersetzung Martin Luthers
im Hinterländer Dialekt
mit Bildern aus einer alten holländischen Bibel aus der Sammlung Heinrich J. Rumpf
Übertragen von Günther Hampel und Dieter Thomas mit einem Vorwort von Günther Hampel und Heinrich J. Rumpf
Hrsg. vom "Heimat- und Verschönerungsverein Friedensdorf" und von der Arbeitsgemeinschaft
"Dialekt im Hinterland" der "Lahntalschule Biedenkopf"
Friedensdorf, 1995

Kölsch:

Ria Wordel:
Psalmen op Kölsch
Köln, 1975
(Das Buch enthält nicht alle 150 Psalmen; 1976 erschien ein weiterer Band, den ich nicht besitze. Beide Bände
 wurden 2000 neu veröffentlicht, vgl. folgende Ausgabe.)

Ria Wordel:
Psalmen op Kölsch
Köln, 2000
(Das Buch enthält die 1975 und 1976 erschienenen Bände, dabei wurden jedoch nicht alle 150 Psalmen übertragen.)

Kölsche Bibel
"Mir bedde op Kölsch" - Neues Testament
Hrsg. Ernst Lüttgau, Markus Becker
Blankenheim, o.J.

Paul Gerhard Sassenhausen:
Dä Herr es min Hirte
Psalmen 1-50 op Barmer Platt
2. Auflage
Wuppertal, 1977
(1. Auflage 1976)

Paul Gerhard Sassenhausen:
Gott makt die kleenen groot

Psalmen 50-150 op Barmer Platt
Wuppertal, 1977

Letzebuergisch (Luxemburgisch):

D'Psalmen op Letzebuergesch
Iwwersat vum Felix Molitor a vum Raymond Schaack
mat Psalmen-Illustratioune vum Marc Chagall
Aus der Reiche: "Eis Sprooch" erausgi vun der Actioun Letzebuergesch
EXTRA-SERIE  Nr. 18-1995/96
Letzebuerg (Luxemburg), 1996

D'Markus evangelium op letzebuergesch
Hrsg. von "Bible to All europe e.V."
Dorsten, o.J.
(Übersetzer: Dieter Zimmer)

Moselfränkisch und Trierer Mundart:

Addi Merten:
Meijn hört öss dän Här
Psalmen und Heiligenlegenden in Trierer Mundart
Band 26 aus der Reihe "Stimmen der Landschaft"
Herausgeber: Gruppe Rheinischer Mundartschriftsteller e.V.
Köln und Bonn, 1984
(Das Buch enthält nur ein paar der 150 Psalmen)

Josefine Wittenbecher:
Eine moselfränkische Bibel
Auszüge der vier Evangelien of Muselfränkisch
Illustriert von Ursula Hess
Königswinter und Briedel/Mosel, 1992
("Der Übertragung von Teilen des Neuen Testaments liegt der Text der Einheitsübersetzung zugrunde.
Teilweise wurde auch die Übersetzung von Eugen Drewermann als Grundlage genommen.")

Pennsylvania-Deutsch:

Special Pennsylvania Dutch-English Edition:
Es Nei Teshtament Pennsylvania-Deitsh un English
The Authorized King James Version
South Holland/Illinois (USA), 1994

Es Nei Teshtament Mitt Di Psaltah un Shprich
Pennsylvania Deitsh Text translatet form Textus Receptus Greek Text and Dr. Martin Luther's German translation
English Text The Authorized King James Version
Revised edition of Es Nei Teshtament
First edition of Di Psaltah un Shpricha in Pennsylvania Dutch
South Holland/Illinois (USA), 2003
 

Pfälzisch (Kurpfälzisch aus dem Raum Mannheim):

Die Pälzer Biwel - Ausgewählte biblische Geschichten des Alten und Neuen Testaments
in pfälzische Mundart übertragen von Walter Sauer
mit einem Nachwort von Heinrich Kron
"Mannheimer Mundart"
4. Auflage
Landau/Pfalz, 1995
(1. Auflage 1991)

Bibel uf Pälzisch
Biblische Geschichten in Pfälzer Mundart
Nochverzählt vom Michael Landgraf un em Erich Hollerith
Mit Bilder vun de Paula Jordan
Ubstadt-Weiher, 2004

S Markusefangelium uf pälzisch
von Walter Sauer
Nidderau, 1995

Die Weihnachtsg'schicht uff Pälzisch
verzehlt vom Paul Tremmel
wie se noch em Evagelischt Lukas vor gut 2000 Johr tatsächlich bassiert is.
10. Auflage im Selbstverlag Paul Tremmel
Forst/Weinstraße, 2004

Das Weihnachtsevangelium nach Lukas 2 auf Pfälzisch (und zwar aus dem Raum Mußbach/Weinstr.) gab es bislang auch im Web. Leider funktioniert inzwischen der Link nicht mehr.

Pfälzisch (Westpfälzisch)

Die Weihnachtsgeschichte auf pälzisch
übersetzt von Dieter Zimmer
Nidderau, 2001
(Das Buch enthält die Übersetzungen folgender Bibelstellen: Lukas 1, 26-38, Lukas 2, 1-20, Matthäus 2, 1-12
und Matthäus 2, 13-15;
Von Dieter Zimmer gibt es auch die Bibel auf Westpfälzisch. http://www.evpfalz.de/

Plattdeutsch (nicht vorhanden)

Dat heilige Evangelium na de plattdütsche Översettung
Johannes Bugenhagen 1884

Hermann Alberts: (Hrsgr.)
Dat Evangelium Sancti Johannis des Apostolen und Evangelisten aus der Halberstädter plattdeutschen Bibel

in der Dombücherei zu Stendal vom Jahre 1522, als Fest-Schrift dargereicht.
Faksimile-Ausgabe. Stendal, Schwarz 1926. Mit einigen Abbildungen

Plattdeutsch (Holsteinisch):

Dat Ole un dat Nie Testament in unse Moderspraak
Holsteinisches Platt
Johannes Jessen
- Altes Testament nur in Auswahl -
8. Auflage (neu)
Göttingen, 1994
(1. Auflage in den 30er Jahren)

Dat Niee Testament Plattdüütsch
vun Rudolf Muuß
Mittelholsteinisches Platt
2. durchgesehene Auflage
Breklum, 1984
(Fertigstellung der Übersetzung durch Muuß bereits 1972,
nach dessen Tod von verschiedenen Personen überarbeitet und 1975 veröffentlicht)

Dat Ole Testament
översett ut den Urtext vun Karl-Emil Schade
Holsteinisches Platt
Rutgeben vun den Arbeidskrink "Plattdüütsch in de Kerk" in Nordelbien
2. Auflage
Neumünster, 1995
(Erstmals erschienen sind:
De Urgeschicht 1987 und De Psalmen 1992, das gesamte Alte Testament 1995)

De Apokryphen
- Verborgen Schriften to dat Ole Testament -
översett ut den Uurtext vun Karl-Emil Schade
1. Auflage
Wachholtz-Verlag, 2001
Mit freundlicher Unterstützung der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche

Dat Niee Testament
de Frohbott vun uns Herrn Jesus Christus
översett ut den greekschen Uurtext vun Karl-Emil Schade
Holsteinisches Platt
1. Auflage ?
Wachholtz-Verlag, 2003

Plattdüütsch in de Kark ut Noordelbien
Lektionar - Texte ut dat Ole Testament

In de plattdüütsch Sprakk överdragen (ut dat Hebräische) vun Pastor em. Herbert Ruhberg
Bearbeidt' vun enem lütten Krink ut de Arbeitsgrupp "Plattdüütsch in de Kark in Lübeck"
(Karl-H. Nissen, Karl-H. Prüßmann, Joachim Siemers, Harry Ziebell)
rutgeven to den' Karkendag 1995 in Hamborg
Tweet Uplaag in'n Juni 1999
To'n Gedenken an Pastor Herbert Ruhberg
16. Februar 1911 - 18. April 1998

Hans Meinhold
Dat Nieg Testament-Bauk in lütt Riemels
uck en poor Psalmen, dat "Vadder uns'" un noch wat...

Ausgewählt, bearbeitet, eingerichtet und mit einem Nachwort versehen von Manfred Krüger
"De Kennung" Beiheft 8
Hrsg. im Auftrag der Plattform "Plattdüütsch in de Kerk" von H.J. Diebner und H. Krüger
Selbstverlag
Soltau, 1999

Plattdeutsch (Mecklenburgisch):

Dat Oll Testament plattdütsch
Dei Lihrbäuker
Ins Plattdeutsche übertragen von Pastor Karl Homuth, Rostock
Hrsg. im Auftrag der Mecklenburgischen Bibelgesellschaft, Schwerin, von der Bibelanstalt Altenburg
Bad Blankenburg/Thüringer Wald, o.J.
Das Buch enthält folgende Bücher des AT: Hiob, Psalter, Sprüche Salomos, Prediger Salomo und Hoheslied.

Dat Ni Testament för plattdütsch Lüd in ehr Muddersprak oewerdragen
von Lic. Ernst Voß (1886-1936)
Landessuperintendent Ludwigslust
Mecklenburgisches Platt
2. durchgesehene Auflage
Berlin, 1935

Dat Ni Testament för plattdütsch Lüd in ehr Muddersprak oewerdragen
von Ernst Voß (1886-1936)
Mecklenburgisches Platt
Text der 3. durchgesehenen Auflage, Wien 1960
Stuttgart, 1993

Plattdeutsch (Niederrheinisch):

De Biibel
Et Noije Tästamänt
Öwersat in "Rinbäärks Plat" van Theodor Horster
Schriften der Stadt Rheinberg zur Geschichte und Heimatkunde, Band 11
Rheinberg, 1998

Plattdeutsch (Nordfriesland):

Dat Evangelium fon Markus
Flensburg, 1954
(Autor und weitere Angaben unbekannt)


Boy Lornsen

Sien Schöpfung un wat achterno keem
Mit einem Vorwort von Heiko Block
8. Auflage 2002
Quickborn-Verlag Hamburg


Boy Lornsen

Jesus vun Nazareth Een Stremel Weltgeschicht
2. Auflage 1995
Quickborn-Verlag Hamburg

Plattdeutsch (Ostfälisch):

De Plattduitsche Baibel
Et Aule Testament - De Laten Boiker - Et Naie Testament
oversettet von Friedrich Wille
Dreispaltiger Druck erstellt 1997
Einbeck, 1997
(1. Druck 1990, 2. (Computer)-Druck 1992)

De Plattduitsche Baibel
Ne Psalmeniutwahl un et Lukas-Evangelium
oversettet von Friedrich Wille
- De Kennung - Zeitschrift für plattdeutsche Gemeindearbeit, Beiheft 2
Hrsg. im Auftrag der Plattform "Plattdüütsch in de Kark" von B.J. Diebner und H. Kröger
Soltau, 1994

Plattdeutsch (Ostfriesisch):

Dat Neei Testament weergeven un wiedergeven in oostfreeske Taal
van Gerrit Herlyn
Weener, 1983
2 Teile:
1. Teil: Matthäus, Markus, Lukas, Johannes, Apostelgeschichte
2. Teil: Briefe und Offenbarung

66 Pessalms weergeven un wiedergeven in oostfreeske Taal
van Gerrit Herlyn
Weener 1985

Dat Bok Hiob
in dat ostfreeske Plattdtsk översett van Paul Köppen, Pastor i.R. in Loga
Aurich, o.J. (Vorwort datiert Sünnermartensdag 1953)

Dat näie Testament in dat ostfräske Plattdüts
öferset't von Oldig Boekhoff, Pastor in Loga
Aurich, 1915
Anm.: Eine 2. Auflage erschien 1924


Uns lütt Psalmbook

van Marx un Etzel
För Di
in 't oostfreeske "Harlinger Platt"
överdragen van de Plattdütsk Arbeitskreis Marx-Etzel 1981-2006
Rutgeven van de "Plattdütsk Arbeitskreis" in de Karkengemeenen Marx un Etzel in Oostfreesland 2006


Plattdeutsch (Stade):

Dat Plattdüütsche Nee Testament
öwersett von Christian Fuhst
Bliedersdorf, 2004
(Das Buch kann über die Ev.-luth. Kirchengemeinde 21640 Horneburg bestellt werden.)

Das oole Testament för jeden Sünndag
Hrsg. von Heinrich Kröger und Rudolf Gensch
im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft plattdeutscher Pastoren in Niedersachsen
Soltau, 1975
Weitere Bände (die ich nicht besitze):
Das Sonntagsevangelium plattdeutsch, 2. Aufl. 1974
Die Sonntagsepistel plattdeutsch, 2. Aufl. 1974

Plattdeutsch (Westfälisch):

Jesus owwer sia ...
De sialigmaken Kunne van iusen Herrn un Heiland Jesus Krist
üawerdriagen in iuse Ravensbiarger Mundoart van Erwin Möller
Ränghiusen A.D. 2000
Herausgegeben vom Kreisheimatverein Herford e.V.
Bad Oeynhausen, 2000
(Es handelt sich um die Übersetzung der 4 Evangelien, der Apostelgeschichte und der Offenbarung des Johannes
in die Ravensberger Mundart. Ravensberg ist eine ehemalige Grafschaft in Westfalen um Bielefeld.)

Jesus jui wacker!
De Breiwe iuden Nuigen Testamente
üawerdriagen in iuse Ravensbiarger Mundoart van Erwin Möller
Ränghiusen A.D. 2001
Riutgieben vannen Kreisheimatverein Herford e.V.
Bad Oeynhausen, 2001
(Es handelt sich um die Übersetzung der Apostelbriefe des Neuen Testaments in die Ravensberger Mundart.
Ravensberg ist eine ehemalige Grafschaft in Westfalen um Bielefeld.)

Dat Olle Testament
Dei Geschichtsbäuker (Dei fif Bäuker Mose, Josua, Ut diär Richtertid, Samule, Ut diär Küönigstid)
Die Geschichte vam Volke Israel, so as dei Bibbel dat vertellt
üöwwersat in westfäölisch-miärkisch Plattdüütsch: van Horst Ludwigsen
Veröffentlichungen des Heimatbundes Märkischer Kreis e.V.
Hrsg.: Heimatbund Märkischer Kreis e.V.
2. verbesserte Auflage
Altena, 2003
(Es handelt sich um die Übersetzung der 5 Mücher Mose, Josua, Richter, Samuel und Könige
in die Mundart der Grafschaft Mark, eine historische Landschaft in Westfalen um die Stadt Lüdenscheid.)

Plautdietsch:

Daut Niehe Tastament en Psalme - Plautdietsch
fonn J. J. Neufeld äwasat
Winnipeg/Manitoba (Kanada) und Hillsboro/Kansas (USA), 1987
Anm.: Es gab dieses Buch auch ohne die Psalmen

De Bibel
De Bibel, Plautdietsch - The Bible in Plautdietsch (Low German)
United Bible Societies (USA) and Kindred Productions
Winnipeg, MB, Canada, 2003
ISBN 1-921788-97-5
Anm.: Diese plautdietsche Bibel ist die erste Gesamtausgabe von AT und NT im Mennoniten-Platt. Vorgänger dieser Bibel war das vorgenannte NT von J. J. Neufeld, das in jahrelanger Arbeit überarbeitet und um das AT ergänzt wurde, so dass nunmehr die ganze Bibel vorliegt. Dem Übersetzerteam der Vollbibel gehörten Ed Zacharias, Isaak Doerksen und andere an. Ferner waren an dem Projekt die "Friends of Plautdietsch" beteiligt.Es gibt offensichtlich verschiedene Ausgaben dieser Bibel. Meine Ausgabe hat einen schwarzen Einband mit der Gold-Aufschrift "De Bibel".

Daut Niee Testament
Äwasat von J.H. Friesen
Koregeat von K.K.B.
Äwasat ütem:
Interlinearübersetzung (Grijchesch-Dietsch) 26. Aufl.
Alte Elberfelder Bibel, UELB (Dietsch) 1905
Het nieuwe Testament (Holländisch) von J.N.V. 1917
Schlachter (Dietsch) 1951
Swistal Heimerzheim, o.J. (ca. 2004)

De Bibel (De gaunse Heilje Schreft)
Soo dijcht aus daut mäajlijch wea, no onsem Veständnis, nom Grundtatjst äwasat
Äwasat von Jehaun Friese
Korregeat::
Daut oole Tastament; Nikolaus Petasch
Daut nie Tastament en Psalme; Karnelius Boaje
Kompütasautz: Paul Dubowik
Druckerie Jongbloed - Niederland
Lizensgütgow GBV Dillenburg GmbH
Eschenburg, 2008

Rheinhessisch:

s Lukasevangelium uff Rhoihessisch
Das Lukasevangelium in rheinhessische Mundart gebracht
von Manfred F. Zacher
mit Bildern von Michael Baunacke
1. Auflage
Mainz, 1999

Schwäbisch:

Rudolf Paul: d'Bibel für Schwoba
Einzelbände:

's Matthäus-Evangeliom
Ens Schwäbische übersetzt vom Pfarrer Rudolf Paul
1. überarbeitete Neuauflge
Stuttgart, 1988

Wia ällas ogfanga hot - 's erscht Buach vom Mose
Ens Schwäbische übersetzt vom Pfarrer Rudolf Paul
1. Auflage
Stuttgart, 1989

D'Psalma - Dr erschte Toel (1-72)
Ens Schwäbische übersetzt vom Pfarrer Rudolf Paul
1. Auflage
Stuttgart, 1991

's Markus-Evangeliom ond aus am Lukas
Ens Schwäbische übersetzt vom Pfarrer Rudolf Paul
1. Auflage
Stuttgart, 1992

d'Aposchtlgschicht
Ens Schwäbische übersetzt vom Pfarrer Rudolf Paul
1. Auflage
Stuttgart, 1990

s Johannes-Evangeliom
Ens Schwäbische übersetzt vom Pfarrer Rudolf Paul
1. Auflage
Stuttgart, 1997

D'Befreiong - s'zwoite Buach vom Mose
Ens Schwäbische übersetzt vom Pfarrer Rudolf Paul
1. Auflage
Stuttgart, 1998

Gesamtausgabe des Neuen Testaments und der Psalmen:

D Bibel für Schwoba: S Neue Testament ond d Psalma
Ens Schwäbische übersetzt vom Pfarrer Rudolf Paul
1. Auflage
Tübingen, 2000 

Gesamtausgabe der Bibel (AT und NT):

Bibel für Schwoba
Die schwäbische Bibelübersetzung von Rudolf Paul
Hrsg. vom Haus der Volkskunst Volkstanzgruppe Frommern Schwäbischer Albverein, Balingen
1. Auflage
Verlag des Schwäbischen Albvereins e.V.
Süddeutsche Verlagsgesellschaft Ulm
Haus der Volkskunst Balingen, 2008
Anm.: Der Nachdruck des NT erfolgte mit freundlicher Genehmigung des Silberburg-Verlags, Tübingen.


Willi Habermann:

Du bist mein Freund
Psalmen schwäbisch gebetet
3. Auflage
Stuttgart, 1989
(1. Auflage 1982)

Ich bin mit dir
Psalmen auf Schwäbisch
4. Auflage (?)
Stuttgart, 1991
(1. Auflage vermutlich 1985)

Alles Seifenblasen
Der Prediger Salomo schwäbisch
1. Auflage
Stuttgart, 1989

Das Hohelied schwäbisch gesungen
1. Auflage
Stuttgart, 1992

dr Hemmel duad sich auf
Das Markusevangelium auf schwäbisch
gezeichnet von Dieter Groß
Stuttgart, 2002
 

Hermann Kiedaisch:

Wia Bömle a'm'a Bach
Psalmen auf Schwäbisch
1. Auflage
Reutlingen, 1997
Anm.: Das Buch enthält verschiedene Psalmen in Reimform in schwäbischer Mundart

Gott sait: s'isch guet!
Biblische Geschichta uf Schwäbisch em Diakonie-Verlag
1. Auflage
Reutlingen, 1999
Anm.: Das Buch enthält verschiedene Geschichten des Alten und Neuen Testaments in Reimform in schwäbischer Mundart
 

Manfred Mergel:

D Ostergschicht auf schwäbisch
Die Auferstehung Jesu
Aus dem Griechischen übersetzt von Pfarrer Manfred Mergel
Mit Illustrationen (Holzschnitte) aus der Bilderbibel von Julius Schnorr von Carolsfeld (1860)
1. Auflage
Nidderau, 2001
 

Michael Müller:

Abrahams Geschichte - schwäbisch erzählt
1. Auflage
Metzingen, 1991
 

Bernhard Reusch:

Die Josefs-Geschichte auf schwäbisch erzählt
4. Auflage
Metzingen, 1992
(1. Auflage 1984)

Die Geschichte von Mose auf schwäbisch erzählt
2. Auflage
Metzingen, 1989
(1. Auflage 1986)

Geschichten um Elia und Elisa auf schwäbisch erzählt
1. Auflage
Metzingen, 1988
 

Johannes Wiest:

Gott d'r Herr ond seine Schwoaba
G'schichtla aus d'r Bibel und andere Versla in schwäbischer Mundart
Mit Bildern nach Aquarellen von Barbara-Karin Wiest
1. Auflage
Memmingen, 2002
Anm.: Das Buch enthält einige Geschichten der Bibel in Reimform in schwäbischer Mundart

Alfred Gaiser:

D'Schepfong uff mitteltälerisch
Geschichten aus dem alten Testament
Frei übersetzt in die Schwarzwälder Mundart des Oberen Murgtales
Tübingen, 2001

Bruno Ensslen:

Erscht war nex
Eine biblische Bilder-Ballade in schwäbischer Mund- und Gangart
1. Auflage
Tübingen, 2007


Schweizerdeutsch:

Baselbieterdütsch:

Der guet Bricht us der Bible uf Baselbieterdütsch
Auswahl aus dem Alten und dem Neuen Testament
2. Auflage
Basel, 1989
(1. Auflage 1981)

O Heer und Gott. (nicht vorhanden)
Psalmen und Prophetelieder,
baselbieterdütsch vom Traugott Meyer
Aarau 1945.

Der Guet Bricht. (nicht vorhanden)
S Lukas-Evangeelium Baaselbieterdütsch,
usegee vo der Biibelgsellschaft Baaselland
Basel, 1998

Bärndütsch:

Ds Alte Teschtamänt bärndütsch en Uswahl
Übersetzig: Hans, Ruth und Benedikt Bietenhard
1. Auflage
Bern, 1990

D Psalme bärndütsch
Übersetzig: Hans, Ruth und Benedikt Bietenhard
1. Auflage
Bern, 1994

Ds Nöie Teschtamänt bärndütsch
Übersetzig: Hans und Ruth Bietenhard
5. Auflage
Bern, 1992
(1. Auflage 1989)

Ds Evangelium Matthäus und Markus (nicht vorhanden)
bärndütsch vom Johann Howald
Bärn/Bern, 1944

Ds Evangelium Lukas bärndütsch vom Johann Howald (nicht vorhanden)
Bärn/Bern, 1936
2. Auflage, 1939

D' Apostelgschicht bärndütsch vom Johann Howald (nicht vorhanden)
Bärn/Bern, 1940

En Uswahl vo Psalme bärndütsch (nicht vorhanden)
übersetzt von Paul Maurer, Marlise Sieber
Schangnau/Trubschachen, 1979

Der Brief vom Apostel Poulus a d Christe z Rom (nicht vorhanden)
übersetzt von Paul Maurer, Marlise Sieber
Schangnau/Trubschachen, 1980

D's Matthäus-Evangelium bärndütsch (nicht vorhanden)
übersetzt von Paul Maurer, Marlise Sieber
2. Auflage
Schangnau/Trubschachen, 1981

Luzärntüütsch:

Georg Staffelbach
Grymeti Psalme uff Luzärn-Düütsch
Luzern, o.J. (ca. 1970)
(Enthält alle 150 Psalmen)

s Markus Evangelium
Luzärntüütsch von Walter Haas
Freiburg/Schweiz, 1988

Georg Staffelbach: (nicht vorhanden)
Johannes-Evangelium und erster Korintherbrief of Luzärner Mundart
[Paralleltitel: s Johannesevangeeli und de eerscht Korintherbrief uf Luzärn-Düütsch]
Luzern, 1976/77

Obwaldnerdeutsch:

Markusevangeeli Obwaldnerdytsch, (nicht vorhanden)
ubersetzt vom Chärnserpfarer Karl Imfeld
Sarnen, 1979

Toggenburgerdeutsch (Kanton St. Gallen):

Das Evangelium nach Markus in Toggenburger Mundart
übertragen von Fridy Walliser-Strübi
begutachtet und teilweise überarbeitet von Kaplan Theodor Kappler
Wattwil, 1985

Züritüütsch:

d Genesis
Züritüütsch
Us em Hebreeische übersetzt vom Eduard Schäubli
Zürich, 1990

d Psalme
Züritüütsch
Us em Hebreeische übersetzt vom Josua Boesch
2. Auflage
Zürich, 1990

de Versamler - de Prediger Salomo
Züritüütsch
Us em hebreeische übersetzt vom Viktor Schobinger
Zürich, 1985

De Prediger
us em Hebräische is Züritüütsch übersetzt vom Fritz Stolz
Es Geschänk vom Theologischen Verlag z'Züri, o.J.
(nur als Kopie vorhanden)

s Matthäus-Evangeelium
Züritüütsch
Us em Griechische übersetzt vom Emil Weber
Zürich, 1986

s Markus-Evangeelium
Züritüütsch
Us em Griechische übersetzt vom Emil Weber
Zürich, 1984

s Lukas-Evangeelium
Züritüütsch
Us em Griechische übersetzt vom Emil Weber
Zürich, 1985

s Johannes-Evangeelium
Züritüütsch
Us em Griechische übersetzt vom Josua Boesch
Zürich, 1986

d Aposchtelgschicht
Züritüütsch
Us em Griechische übersetzt vom Emil Weber
Zürich, 1987

s Nöi Teschtamänt
Züritüütsch
us em Griechische übersetzt vom Emil Weber
Zürich, 1997

Werner Morf: (nicht vorhanden)
Gönd uuf - iir gwaltige Toor
Zwänzg Psalme uf Züritüütsch
Zürich, 1970

De Guet Pricht, wien en de Matteeus gschribe hät
S Matteeus-Evangeelium züritüütsch
us em griechischen übersetzt vom Viktoor Schobinger
Züri/Zürich, 1986

Tirolerisch:

Antje Plaikner und Gilbert Rosenkranz:
Gschichtn vom Jesus
Die Bibel auf Tirolerisch
2. Auflage
Innsbruck-Wien, 2004
Anm.: Das kleine Buch enthält einige Geschichten aus den vier Evangelien in Tiroler Mundart

Twente:
Niedersächsisch-niederländischer Dialekt aus dem Gebiet Twente,
dem östlichen Teil der Provinz Overijssel, rund um die Stadt Enschede:

Biebel in de Twentse Sproake: Nieje Testament
Deel 1: De veer Evangelies, Haandelingen van de Apostels
Hrs. von de "Stichting Twentse, Bijbelvertaling i.s.m. Oetgeaveriej
Van de Berg in Eansche, 1996"
2. Druck
Enschede, 1997
(1. Auflage 1996)
Deel 2: Breeve en Openbaring
1. Auflage
Enschede, 1998

Wienerisch:

Da Jesus und seine Hawara - Wiener Evangelium
von Wolfgang A. Teuschl
Salzburg, 1971
(Das Buch enthält einige Geschichten von Jesus aus den vier Evangelien in Wiener Mundart.
Zum Vergleich dazu die entsprechende hochdeutsche Fassung aus der Herder-Bibel.)

Da Jesus und seine Hawara
Das Neue Testament im Wiener Dialekt
von Wolfgang A. Teuschl
St. Pölten/Salzburg, 2006
(Neuauflage des Buches von 1971 mit CD)

Zum Seitenanfang

Zur Bibelstartseite

© Januar 2001   www.bibel-gesangbuch.de    Martin W. Richter     Letzte Aktualisierung: 11. Juni 2009